Ankommen in Berlin

Gutes zu tun kann so gut tun

Wir sind die überparteiliche Lobby für Geflüchtete und stehen für Menschen in Berlin Moabit und darüber hinaus ein.

 

Zu unserer praktischen und humanitären Hilfe sind wir politisch aktiv. Denn es reicht nicht, zu helfen, Probleme müssen auf politischer Ebene gelöst werden. Und wir machen Druck. Hier finden Sie Auszüge aus unseren politischen Aktivitäten.

 

Zu unseren Projekten gehört kostenloser Deutschunterricht, Kinderbetreuung, Vorbereitung auf Anhörungen beim BAMF, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Urban Gardening, Begleitung bei z.B. Amtsgängen, Arztbesuchen und Ausgabe von Sach-, Kleidungsspenden.

 

Unser Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe, wir arbeiten auf Augenhöhe mit den Geflüchteten und fordern dies auch von Behörden ein.

 

MOABIT HILFT e.V. für den Deutschen Integrationspreis 2018 nominiert

Liebe Gemeinschaft!

 

Im Herbst entscheidet sich, ob wir in die Endausscheidung kommen und den

Deutschen Integrationspreis 2018  

gewinnen.

 

 

Wir sagen Danke,

dass Sie uns durch die erste Phase zum Gewinnen des Deutschen Integrationspreis 2018 unterstützt haben.

Lesen Sie hier mehr.. 


Wir möchten Ihnen sagen, wieso der Integrationspreis für uns wichtig ist:

Wir sind Yvi, Shereen, Rade, Mo, Majd, Uli, Mohammad, Ali, Sanaa, Mohammad, Jim, Mohsen, Maryam, Ahmed, Mohammad, Atef,

Zinah, Saman, Maggy und Ibrahim.

Auch wir sind Moabit hilft, die überparteiliche Lobby für Geflüchtete.

Erfahren Sie mehr über uns.

Wer wir sind

Moabit hilft e.V. ist ein 2013 von Diana Henniges gegründeter gemeinnütziger Verein.

 

Wir setzen uns seitdem als aktive Bürgerinitiative für den Schutz von Verfolgten und Flüchtlingen nach der Genfer Flüchtlingskonvention ein.

Mitmachen

Wir fördern Integration, einerseits durch kostenlosen Deutschunterricht in Kooperation mit Partnern andererseits durch die Möglichkeit der Partizipation an unserer Arbeit.

Wir begleiten zu Ämtern, bieten Beratungen an, Workshops an Schulen, sind Einsatzort für Praktika und noch vieles mehr!

Spenden

Unser Einsatz für Geflüchtete ist ausschließlich spendenfinanziert.

Nur so können wir uns unabhängig von Politik für die Menschenrechte der Geflüchteten und die kontinuierliche Verbesserung der Zustände, nicht nur in Moabit, einsetzen.

Deshalb benötigen wir Ihre Unterstützung durch Spenden.


Aktuelles

Hier finden Sie die aktuellen Informationen.

Zum Beispiel geänderte Öffnungszeiten, Veranstaltungen, politische Aktivitäten oder Spendenaktionen.

Geschichte

Hier etwas mehr zum LaGeSO, mit Links zu Presse etc.

5000 FlipFlops im Winter...

...getauscht gegen warme Schuhe beim Verteilen und Koordinieren von Kleiderspenden am LaGeSO.

 

Chronologie des Chaos am LAGeSo

10.000 Becher Wasser

verteilt bei 40° im Schatten.

Ebenso viele Tassen Tee oder Kaffee bei Minusgraden im Winter.

 

mehr dazu

50 Absolventinnen und Absolventen

unserer kostenlosen Deutschkurse.

 

Lesen Sie mehr dazu unter was wir tun


WAS WIR TUN

Deutschkurse

Mit Deutsch- und Alphabetisierungskursen bereiten wir Geflüchtete Menschen auf den Einstieg ins Berufsleben vor. Auch bei der Wohnungssuche in Berlin sind Deutschkenntnisse sehr wichtig.

Wohnungs-suche

Raus aus den Massenunterkünften - Ankommen in Berlin. Eine bezahlbare Wohnung zu finden ist schwierig.

 

Wir unterstützen dabei!

z.B.

Wo bewirbt man sich?

Wie füllt man ein Formular aus?

Was ist eine Emailadresse?

Haus D

Haus D mag auf den ersten Blick wie eine normale Berliner Kleiderkammer aussehen.

Aber es ist so viel mehr.

Die Kleidung ist der Katalysator zu den Menschen.

So kommen wir ins Gespräch, erfahren von Problemen und Missständen, die wir dann u.a. auch politisch angehen.

 

Dabei hilft, dass die Sprachen Arabisch, Amazir, die Sprache der Berber, Farsi, Dari, Kurmandschi, Pashto, Serbokroatisch, Latein, Englisch im Haus D gesprochen wird.

 

Haus D ist ebenso ein integrativer Ort. Hier finden viele Geflüchtete seit Monaten Arbeit und Beschäftigung, engagieren sich nach den Werten unserer Gesellschaft, lernen dabei Deutsch und finden den Start ins Ausbildungs- und Berufsleben. 

Politische Arbeit

Mit die wichtigste Aufgabe für den Moabit hilft e.V. ist es, auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene Verbesserungen für Geflüchtete und sozial Benachteiligte in der Gesetzes- oder Weisungslage anzuschieben.

 

Somit ist der Verein parteiübergreifend in regelmäßigen Gremien mit Bezirks und Landesvetretern vertreten.

 

Offener Brief an den Berliner Senat

Behördengänge

Wir helfen beim Ausfüllen von Unterlagen, dem Verstehen von Papieren und Beantragen von Leistungen.

 

Wir begleiten zu den unterschiedlichsten Behörden. Sei es die Ausländerbehörde oder das LAF, ebenso zum BAMF.

Aber genauso kann es das Jobcenter sein oder der Hausarzt.

 

In mehrstündigen Gesprächen bereiten wir auf das wohl Wichtigste des Asylverfahrens, die Anhörung beim BAMF, vor.


Kontakt

Moabit hilft e.V.

Lehrter Str. 26

10557 Berlin

 

Fon +49 30 84437022

info@moabit-hilft.com

Spenden mit Paypal


Newsletter

* Pflichtfeld
Meine Interessensgebiete

Frühere Newsletter