· 

PLANBAR ! Wir, Berliner Willkommensinitiativen und Geflüchtete selbst, wünschen uns Beteiligung + Transparenz beim Gesamtkonzept zur Integration + Partizipation

Der Berliner Senat berät derzeit über ein neues Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation Geflüchteter.

Dieser Plan soll den derzeitigen gültigen Masterplan für Integration und Sicherheit ablösen, der seit 2016 in Kraft ist. 

 

Hierzu tagten bis Ende Februar 2018 insgesamt 9 Facharbeitsgruppen zu unterschiedlichen Schwerpunkten und Inhalten unter Führung der jeweils zuständigen Senatsverwaltungen. Mit dem neuen Gesamtkonzept wird der grundsätzliche Umgang mit Geflüchteten in Berlin definiert.

Auch die finanziellen Schwerpunkte des Landes werden für die nächsten Jahre darin festgelegt.

 

Es ist wichtig, dass Initiativen, Zivilgesellschaft und die Geflüchteten selbst sich an der Gestaltung des Planes beteiligen.

Einige konnten in den Facharbeitsgruppen mitwirken. Dem Großteil war dies jedoch nicht möglich.

 

Deshalb laden wir - ein Team aus verschiedenen Willkommensinitiativen Berlins - Euch zu einem Arbeits- und Diskussionstag ein: 

 

Lasst uns einen Tag Zeit nehmen, um darüber zu diskutieren, was für Geflüchtete und die Stadt Berlin in den nächsten Jahren notwendig ist, um Integration und Partizipation zu ermöglichen!

 

Wir wollen die bisherigen Ergebnisse der Facharbeitsgruppen des Senats vorstellen, mit Euch konstruktiv & kritisch diskutieren und unsere Forderungen einbringen.

 

Samstag, 14.04.2018 
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr 
im Rathaus Schöneberg

John-F-Kennedy-Platz 10825 Berlin 
(U-Bhf.: U4 Rathaus Schöneberg bzw. Bayerischer Platz)

 

Anmeldungen bitte hier (Email-Adresse erforderlich)

Kontakt

Moabit hilft e.V.

Lehrter Str. 26

10557 Berlin

 

Fon +49 30 84437022

info@moabit-hilft.com

Spenden mit Paypal


Newsletter

* Pflichtfeld
Meine Interessensgebiete

Frühere Newsletter