Politische Arbeit · 12. März 2019
Der sogenannte "Volkslehrer" und NPD-Sympathisant Nikolai Nerling hat noch vor der Kirchentür auf Kritik an seiner Teilnahme mit einem Redebeitrag bei der Demonstration für die Holocaustleugnerin Haverbeck sich sehr bemüht, das Leugnen der Shoah als Meinung zu verteidigen....

Politische Arbeit · 12. März 2019
Moabiterinnen und Moabiter die ihr im Einzugsgebiet der Stadtteilvertretung wohnt, arbeitet oder sich ehrenamtlich engagiert ‼️ kommt heute ‼️ wir dürfen Verschwörungstheoretikern und NPD-Befürworter nicht unseren wunderbaren Bezirk Moabit überlassen.

Veranstaltungen · 19. Februar 2019
Wir widmen uns an diesem Tag dem Thema “Grenzen, Abschottung, Rassismus” und zeigen drei Dokumentationen. Im Anschluss wird ein SEMINAR GEGEN RASSISMUS “Fit machen gegen rechte Parolen” angeboten.

Drei turbulente Wochen gingen heute zu Ende und damit leider auch das tägliche Sprachcafé. Denn großartig war, dass wir dadurch täglich Gäste hatten, die mit den SchülerInnen im Sprachcafé beschäftigt waren. Ein paar Eindrücke...

Wir bieten ab sofort für drei Wochen jeden Werktag Nachhilfe Mathematik bis zum Level 10. Klasse an.

Politische Arbeit · 15. Januar 2019
.... diesmal ist es die Kopfbedeckung, die sie abnehmen sollen, damit sie überprüft werden können, ob sie nicht schummeln wollen. Auch, wenn sie sich danach wieder bedecken dürfen, ist das sowohl eine klare Diskriminierung (denn der Hinweis ist für Frauen), es ist ein Eingriff in die Religionsfreiheit (Hijab) und in die Persönlichkeitsrechte.

Damit das Jahr gut los geht, bieten wir zusätzlich zu unserem Sprachcafé (jeden Freitag Deutsch von 14-16.00Uhr // Englisch von 12-16.00Uhr) ab nächste Woche Dienstag für drei Wochen jeden Werktag Sprachcafé Deutsch an.

Wir wünschen allen, kommt in ein friedlicheres, solidarischeres, glückliches, gesundes Jahr 2019. Uns erreichen Sie wieder ab dem 8. Januar im Haus R. Bis dahin ist Haus R geschlossen.

Spendenaktionen · 31. Dezember 2018
Wir werden immer wieder von Rechten bedroht. Andere Menschen werden in ein unsicheres Land deportiert, obwohl der internationale Kampf gegen die radikalislamischen Taliban und die Terrormiliz "Islamischer Staat" andauert. Frauen sollen in Berlin ihre Abaya ablegen, Männer werden in Unterwäsche abgeschoben, Kinder werden von Bettwanzen zerstochen, Familien auseinandergerissen...

Politische Arbeit · 20. Dezember 2018
Eigentlich wollten wir den heutigen Abend ruhig ausklingen lassen, aber dann erhielten wir diesen Brief durch eine befreundete NGO, dass wir diesen veröffentlichen dürfen. Der junge Mann, wir nennen ihn Adnan...

Mehr anzeigen

Kontakt

Moabit hilft e.V.

Turmstr. 21

Haus R

10559 Berlin

 

Fon +49 30 35057538

info@moabit-hilft.com

Spenden mit Paypal


Geänderte Öffnungszeiten wegen geschlossenen Veranstaltungen o.ä. finden Sie [ hier ]

Newsletter

* Pflichtfeld
Meine Interessensgebiete

Frühere Newsletter