· 

AHMED DARF BLEIBEN !

Gebt nicht auf, kämpft für die Menschen !

Es lohnt sich!

 

Wir wissen, ist immer wieder fast eine Odyssee.

 

Auch der Weg von Ahmed <Namen haben wir geändert. Er möchte unerkannt bleiben> war steinig, lang und oft war er verzweifelt, hatte Angst vor einer Abschiebung.

Letzte Woche kam die erlösende Nachricht, wir haben es gemeinsam geschafft.

 

Ahmed, ein junger Mann aus Afghanistan, lebte im Landkreis Oder Spree und war Vollzeit beschäftigt, hatte eine eigene Wohnung, engagierte sich in Fürstenwalde ehrenamtlich und sprach hervorragend Deutsch. Alles schien gut.

 

Aber im Mai 2016 dann der große Schock, sein Asylantrag wurde abgelehnt. Ahmed war verzweifelt, er suchte sich einen Anwalt. Freunde erzählten ihm vom Moabit hilft e.V. und er kam zu uns, kraftlos, verängstigt, hoffnungslos.

 

Widerspruch wurde eingereicht und aus dem Widerspruch wurde eine Klage.

 

Die drauffolgende Zeit war ein ständiges Auf und Ab. Von der Ausländerbehörde bekam er immer wieder eine Verlängerung der Duldung allerdings immer nur für höchstens 6 Monate. Nur mit viel Druck unsererseits und seines wirklich tollen Arbeitgebers durfte er auch seine Arbeit weiter ausführen.

 

Nur mit Hilfe eines Psychologen konnte er das zermürbende Prozedere durchstehen.

 

Immer wieder begleiteten wir ihn zur Ausländerbehörde, um Lösungen für ihn und seine Probleme zu lösen. Der Antrag für die Härtekommission lag monatelang zur Sicherheit in der Schublade.

Wichtig war nun auch, dass Ahmed einen Ausbildungsplatz findet.

 

Und auch hier zeigte sich, wie toll sein Arbeitgeber ist, denn sein Vorgesetzer schätzte Ahmeds Arbeit so sehr, dass sie ihm einen Ausbildungsplatz ab 01.08.2018 in seinem Betrieb anboten.

 

Am 29.5.2018 rief uns Ahmeds Anwalt an, um uns mitzuteilen, dass die Klage im Asylverfahren abgelehnt wurde.

 

Ahmed war am Ende.

 

Am Samstag den 9.6. erreichte uns endlich ein erlösender Anruf Ahmeds, der vor Freude fast platzte. Seine Worte überschlugen sich, wir konnten ihn kaum verstehen also schickte er uns ein Foto. Dieses Foto!

 

Die Ausländerbehörde gewährt Ahmed eine zweijährige Ausbildungsduldung !

 

Ahmed bleibt !

 

 

Liebe Menschen, es lohnt sich immer zu kämpfen. Wir tun das.
Und damit wir das weiter tun können, unterstützt uns mit einer [ Spende ].

Jeder Euro hilft uns, hilft den Betroffenen weiter

 


Kontakt

Moabit hilft e.V.

Turmstr. 21

Haus R

10559 Berlin

 

Fon +49 30 35057538

info@moabit-hilft.com

Spenden mit Paypal


Geänderte Öffnungszeiten wegen geschlossenen Veranstaltungen o.ä. finden Sie [ hier ]

Newsletter

* Pflichtfeld
Meine Interessensgebiete

Frühere Newsletter