· 

WIR GEHEN GEMEINSAM #unteilbar Samstag 13.10. 12.45 Uhr

Liebe Menschen,

es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen.

 

Es ist ein Angriff, der uns allen gilt.

 

Daher werden auch wir von Moabit hilft, gemeinsam mit Berliner Flüchlingsinitiativen, uns klar als #unteilbar zeigen und gemeinsam morgen an der Demo „Für Solidarität statt Ausgrenzung – Für eine offene und freie Gesellschaft“ teilnehmen.

 

Kommt auch ihr: Morgen 13. Oktober 2018 | Treffen ist Alexanderplatz 2 vor Tchibo | 12.45 Uhr

 

Protest, Reden, Musik & Programm
Es wird einen riesigen Demozug von ca. 13.00 bis 16.00 Uhr geben - man schätzt mind. 40.000 TeilnehmerInnen - und ein großartiges Bühnenprogramm bis ca. 21.00 Uhr.

Besonders gespannt sind auch wir auf den Beitrag von Herbert Grönemeyer, der sich bereits 2015 am LAGeSo überzeugend engagierte.

siehe https://www.unteilbar.org/demonstration/

 

[ hier die Demoroute ]

 

Verteidigen wir am Samstag in Berlin gemeinsam unsere Grundrechte! Wir freuen uns auf Sie.

 

Für ein Europa der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit!
Für ein solidarisches und soziales Miteinander statt Ausgrenzung und Rassismus!
Für das Recht auf Schutz und Asyl – Gegen die Abschottung Europas!
Für eine freie und vielfältige Gesellschaft!
Solidarität kennt keine Grenzen!


Kontakt

Moabit hilft e.V.

Turmstr. 21

Haus R

10559 Berlin

 

Fon +49 30 35057538

info@moabit-hilft.com

Spenden mit Paypal


Geänderte Öffnungszeiten wegen geschlossenen Veranstaltungen o.ä. finden Sie [ hier ]

Newsletter

* Pflichtfeld
Meine Interessensgebiete

Frühere Newsletter