· 

Aus dem Dossier „5 Jahre Flucht“ sprach die TAZ auch mit drei Menschen vom Moabit hilft e.V.

Wie leben Geflüchtete jenseits der Heimat? Acht Frauen und Männer erzählen von ihrer Ankunft in Deutschland und ihrem ersten wichtigen Ort.

Als im Sommer 2015 viele Menschen aus Krisengebieten auf der Suche nach Schutz und Hilfe auch nach Deutschland kamen, sagte Angela Merkel einen schlichten Satz: „Wir schaffen das.“ Er richtete sich vor allem an ihre Landsleute, die helfen wollten, die aber auch nicht sofort verstanden, was da gerade geschah. Wie aber kamen die an, die sich auf den Weg gemacht hatten? Wie haben sie die Hilfsbereitschaft damals empfunden, wie blicken sie auf ihren Anfang in Deutschland zurück? Acht Männer und Frauen erzählen. Aus dem Dossier „5 Jahre Flucht“.

Kontakt

Moabit hilft e.V.

Turmstr. 21

Haus R

10559 Berlin

 

Fon +49 30 35057538

info@moabit-hilft.com

Spenden mit Paypal


Geänderte Öffnungszeiten wegen Urlaubs,  geschlossener Veranstaltungen o.ä. finden Sie [ hier ]

Newsletter

* Pflichtfeld
Meine Interessensgebiete

Frühere Newsletter