· 

Holt die Menschen raus aus Belarus und gebt ihnen Schutz !

Menschen flüchten, sind gezwungen zu flüchten, aus unterschiedlichsten Gründen.
Was sich an der Grenze Belarus/Polen abspielt, ist nichts, was uns alle überraschen sollte, denn es zeigt in aller Deutlichkeit die Fratze der europäischen Asylpolitik.
Die Verzweiflung der Menschen, die dort frierend, sterbend, hungernd, wird lauter und lauter.
Schutzsuchende Frauen, Kinder, Männer, Alte, Junge, Kranke, Schwangere werden sich selbst überlassen, bedroht, getötet, man verwehrt ihnen ihre Menschenrechte.
Deutschland macht sich mitschuldig mit ihrer verachtenswerten Abschottungspolitik, seit Jahren. Und sie macht sich weiter schuldig. Denn im Fokus der Politik steht nicht das Wohl der Menschen sondern dass keine Menschen aus armen oder konfliktreichen Ländern in die EU kommen.
Außenminister Heiko Maas sagte dazu:"Wir werden diesen Weg der Härte jetzt weitergehen, weil es dazu keine vernünftige Alternative mehr geben wird".
Doch, die vernünftige Alternative ist Humanismus.
Wir fordern von der neuen Bundesregierung menschliches Leid nicht zum Spielball der Politik zu machen und sagen: HOLT SIE RAUS !
Holt die Menschen raus und gebt ihnen Schutz !

Kontakt

Moabit hilft e.V.

Turmstr. 21

Haus R

10559 Berlin

 

Fon +49 30 35057538

info@moabit-hilft.com

[ Instagram ] [ Facebook ] [ Twitter ]

Spenden mit Paypal


Geänderte Öffnungszeiten wegen Urlaubs,  geschlossener Veranstaltungen o.ä. finden Sie [ hier ]

Newsletter

* Pflichtfeld
Meine Interessensgebiete

Frühere Newsletter